Studieren in der Regio Bodensee

Hochschule Wirtschaft für Zürich (HWZ)

Kontaktdaten

HWZ
Lagerstr. 5
CH–8021 Zürich
T: +41 43 322 26 00
F: +41 43 322 26 01
sekretariat@fh-hwz.ch
www.fh-hwz.ch

Beschreibung

Die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich ist Mitglied der Zürcher Fachhochschule. Gegründet wurde sie 1986 als berufsbegleitende HWV Zürich durch den Kaufmännischen Verband Schweiz und die Stiftung Juventus-Schulen Zürich. Mit über 2'200 Studierenden und rund 500 Dozierenden ist die HWZ heute die grösste berufsbegleitende Hochschule im Bereich Wirtschaft der Schweiz. Die HWZ ist situiert im Herzen von Zürich, direkt beim HB, im modernen "Sihlhof". Dem Gebäude der HWZ wurde von der Stadt Zürich die Auszeichnung für gute Bauten verliehen.
Ein Studium an der Hochschule für Wirtschaft bietet folgende Vorteile:

1. Business School mit Vollangebot

  • Vom Bachelor über Master bis zum Doktorat (in Zusammenarbeit mit einer Partner-Universität)
  • Ergänzende Zertifikats- und Diplomlehrgänge (CAS/DAS)
  • Managementausbildungen in diversen Fachgebieten

2. Bewährtes berufsbegleitendes Studienmodell Was heisst berufsbegleitend? Und was ist beim HWZ-Studienmodell besonders?

  • Im Arbeitsprozess verbleiben und sich gleichzeitig fit für den nächsten Karriereschritt machen (oft bereits während des Studiums)
  • Hoher Wert der HWZ-Diplome auf dem Arbeitsmarkt: Der erfolgreiche Abschluss eines berufsbegleitenden Studiums signalisiert besondere Leistungsfähigkeit
  • Bachelor: Bei der HWZ sind höhere Arbeitspensen möglich als bei anderen Fachhochschulen. Sie profitieren von einem 20 bis 40% höherem Gehalt. Etwas längere Semester und damit eine breitere Verteilung des Lehrstoffes verhindern Überbelastung.
  • Bachelor: 100-prozentige Berufstätigkeit möglich dank Ausrichtung des Kontaktunterrichts auf kompaktes Lehrangebot unter Einbezug der Abende und des Samstags
  • Master: 100-prozentige Berufstätigkeit möglich dank frühzeitiger Planung und arbeitgeberfreundlicher Lektionenplanung

3. Umfassende und fundierte Managementausbildung

  • Seit über 25 Jahren spezialisiert auf Aus- und Weiterbildung im Bereich des Managements – früher als berufsbegleitende HWV
  • Breites Angebot an Studiengängen in verschiedenen Fachgebieten
  • Verankerung der Fachkompetenzen in eigenen Instituten und Kompetenzcenters sowie durch
  • Kooperationen mit nationalen Partnern und internationalen Hochschulen
  • Stetige Aktualisierung und Weiterentwicklung der Studiengänge unter Berücksichtigung nationaler und internationaler Entwicklungen
  • Ausgezeichnete Reputation der HWZ in Wirtschaft, Verwaltung und bei NPOs>li>

4. Kleine Studiengruppen mit persönlicher Betreuung

  • Kleine Studiengruppen (Bachelor ca. 30 Studierende pro Studiengruppe, Master max. 26)
  • Gute Interaktionsmöglichkeiten
  • Persönliche Betreuung der Studierenden durch Dozierende und Studiengangsadministration
  • Kostenlose individuelle Beratung der Studierenden und Interessenten durch Studiengangsleiter

5. Anwendungsorientierte Methodenkompetenz für innovative Lösungen

  • Starke Praxisorientierung für optimalen Know-how-Transfer
  • Theoretisches und wissenschaftliches Know-how als Grundlage
  • Studierendenzentrierte didaktische Lehrmethoden (interaktive Lernformen, Case Studies, Simulationsspiele, e-Learning etc.)
  • Ausgewiesene, erfahrene Dozierende vor allem aus der Wirtschaftspraxis, aber auch aus der Wissenschaft, öffentlichen Verwaltung und aus NGOs
  • Bachelor: starke Gewichtung des „Business English“, Auslandsemester ab dem 4. Semester möglich (flexible Lösungen), Summer-School-Angebote in USA, Australien, China oder Japan

Weitere Pluspunkte

  • Mitglied der Zürcher Fachhochschule (ZFH)
  • Zentral und mobil: Sie studieren direkt neben dem HB Zürich
  • Externe Seminare, z.T. im Ausland
  • Nationaler und internationaler Titelschutz
  • Weitere Studierendenaktivitäten: jährliche Ringvorlesung mit anschliessender HWZ-Party, Podiumsdiskussionen („HWZ-Arena“) und Vorträge von CEOs („HWZ meets CEO“) mit anschliessendem Networking; Social Events, Beziehungsnetz durch Studiengruppen und Dozentenschaft
  • Aktive Alumni-Vereinigung mit über 3'000 Mitgliedern

Studienangebot